Von Menschen enttäuscht?

Eigentlich sollte es uns nicht überraschen, dass wir von Menschen hin und wieder enttäuscht werden. Wer weiß, wen wir schon alles enttäuscht haben.
Wir werden von anderen verletzt, überfordert, unterfordert, übergangen etc.

Vielleicht weißt Paulus die Kolosser deshalb an:
„Alles, was ihr tut, das tut von Herzen als dem Herrn und nicht den Menschen.“ Kol. 3,23

Das heißt nicht, dass ich die anderen nicht mehr Ernst nehme. Es heißt aber, dass ich meine Anerkennung von Jesus bekomme und von meinen Mitmenschen weniger enttäuscht werden kann.