Auf hinkendem Fuß

Der Prophet Elia richtet die Frage an die Israeliten, wie lange sie noch hinken wollen, hin- und hergerissen zwischen Gott und Baal, einem Götzen. Es ging nicht, sich auf Baal und auf Gott zu konzentrieren, weil wohl auch die Verehrung des Baal Zeit und Aufmerksamkeit in Anspruch genommen hat.
Wir haben mit Baal nichts am Hut, aber das Hinken könnte bei uns auch immer wieder auftreten.
Vielleicht hat sich der ein oder andere schon gefragt, warum man sich für Jesus „entscheiden“ muss, oder warum man „sein Leben Jesus gibt“. Es ist eigentlich ganz einfach, wenn wir mit Gott leben wollen und mit Gott wachsen und uns entwickeln wollen, müssen wir dafür Zeit investieren. Zeit, die auch alles andere in unserem Leben gern haben möchte. Jeder versucht Deine Aufmerksamkeit zu bekommen, vor allem die, die damit Geld verdienen.
Die Frage ist nur, was uns am Ende trägt und weiterbringt.