Fertig geglaubt

Wenn das nur mal so wäre, dass man an den Punkt kommen kann, an dem man nichts mehr falsch macht und als gefestigter Christ im Leben steht, ganz ohne Zweifel.
Aber dem ist nicht so und dem war auch noch nie so. Paulus erinnert die Christen in Korinth daran, denen es mit Gott eigentlich gerade ganz gut ging:“1.Kor 10,12 Darum, wer meint, er stehe, mag zusehen, dass er nicht falle.“
Wir werden immer wieder mal Zweifel haben, Fehler machen und Zeiten erleben, in denen wir uns von Gott extrem weit entfernt glauben.
Gut zu wissen ist, dass wir einen barmherzigen, gnädigen und vor allem geduldigen Gott haben, der nur darauf wartet, dass seine Kinder nach ihm fragen.